Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten sind gem. Artikel 4 Abs. 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DS-GVO“) alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Im Folgenden informieren wir über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.

Verantwortlicher im Sinne des Artikel 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Herr Christian J. Weiss
Heinrich – Schütz – Straße 20
71065 Sindelfingen / Germany

Telefon: + 49 7031 814459
E-Mail:     c.weiss@c-kes.de

Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten der Nutzer werden grundsätzlich nur erhoben und verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und deren  Inhalte erforderlich ist. Falls die vorherige Einholung einer Einwilligung aus technischen Gründen nicht möglich ist, ist die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet.

a. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten nach  Einwilligung der betroffenen Person ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen  Person erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. Dies gilt ebenso bei vorvertraglichen Vorgängen.

Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung personenbezogener Daten die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung dient, der unser Unternehmen unterliegt ist  Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, auf Grund von lebenswichtigen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO.

Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die gilt nur, wenn die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen, das erstgenannte Interesse nicht überwiegen.

b. Speicherdauer von personenbezogenen Daten und Löschung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden nur so lange gespeichert wie es der Zweck der Speicherung erforderlich macht. Eine Speicherung kann auch erfolgen, wenn es der Gesetzgeber in Gesetzen, Vorschriften o. Ä. vorsieht., denen der Verantwortliche unterliegt.

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren und die festgelegten Kriterien für die Speicherdauer nennen.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·      Recht auf Auskunft

Nach Art. 15 DS-GVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts und die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht von der C-KES Consulting & Engineering GmbH erhoben wurden, verlangen.

·      Recht auf Berichtigung

Nach Art. 16 DS-GVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.

·      Recht auf Löschung

Nach Art. 17 DS-GVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

·      Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Nach Art. 18 DS-GVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und die Daten nicht mehr benötigen werden, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

·      Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

·      Recht auf Datenübertragbarkeit.

Nach Art. 20 DS-GVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde für Baden-Württemberg ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70182 Stuttgart

Website und Server-Logfiles

a. Umfang der Datenverarbeitung

Beim Aufruf unserer Website sendet Ihr Browser automatisch Informationen an unseren Web-Server. Es werden dabei folgende Daten von unserem System erfasst:

·      Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

·     Das Betriebssystem des Nutzers

·     Die IP-Adresse des Nutzers

·     Datum und Uhrzeit des Zugriffs

·     URL der abgerufenen Datei

Zusätzlich werden diese Daten in Server-Logfiles gespeichert. Diese Daten werden separat von anderen eventuellen Kunden-Daten gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen lässt sich somit nicht ziehen. Zu beachten ist dabei, dass eine Identifizierung eines Nutzers nur in Kombination mit Daten des Internet Service Providers des jeweiligen Nutzers möglich ist.

Unsere Webseite wird auf einem deutschen Server betrieben. Personenbezogene Daten werden nur auf Rechnern in Deutschland verarbeitet und gespeichert.

b. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c. Zweck der Datenverarbeitung

Generell erfordert der Betrieb einer Website die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse des Nutzers um die entsprechenden Website-Inhalte während der Sitzung an den Nutzer übermitteln zu können.

Darüber hinaus werden technische Daten in Logfiles gespeichert um den Betrieb der Website aufrecht zu erhalten. Zum einen werden die Daten verwendet um eventuelle Angriffe auf die Website abzuwehren, zum anderen dienen die Daten zur Optimierung der Website. Die Daten werden nicht zu Marketingzwecken verwendet.

d. Speicherdauer

Die Daten werden nur so lange gespeichert wie es der Zweck der Speicherung erforderlich macht.  Die Daten, die erhoben werden um die Website bereit stellen zu können, werden direkt nach Beendigung der Sitzung gelöscht.

In Server-Logfiles gespeicherte Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

e. Widerspruchsrecht und Recht auf Löschung

Da die auf ein Mindestmaß begrenzte Verarbeitung und Erhebung persönlicher Daten zur Bereitstellung der Website zwingend erforderlich ist kann keine Widerspruchsmöglichkeit eingeräumt werden.

Cookies

Auf dieser Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Zugangsgerät speichert. Dort können zum Beispiel Informationen über Ihren letzten Besuch auf einer Webseite gespeichert werden um das Nutzererlebnis bei zukünftigen Besuchen zu verbessern. In der Regel akzeptieren Web-Browser Cookies automatisch. Dies kann jedoch in den Einstellungen des Web-Browsers verhindert werden. Falls Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren, kann dies zur Folge haben, dass ein Teil unserer Dienste nicht verfügbar ist bzw. nicht funktioniert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Schriftarten „Google Fonts“

Zur optisch verbesserten Darstellung dieser Website werden Google Fonts (http://www.google.com/fonts/) verwendet. Beim Aufruf von Seiten, die mit Google Fonts formatierten Text enthalten, wird eine Verbindung mit Datenbanken von Google Inc. hergestellt, um die Schriften zu laden. Es ist davon auszugehen, dass dabei Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen über die Benutzung dieser und anderer Websites (Referrer) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Falls der Browser die Google Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt. Informationen zu den Google Fonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq. Informationen zur Privatsphäre sind im Google Privacy Center abrufbar unter: http://www.google.com/policies/privacy/.

Für Ihre aktuelle Browsersitzung haben Sie die Möglichkeit, die Einbindung des Schriftarten-Dienst durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software komplett zu entfernen.

Font Awesome

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter, Fonticons, Inc., 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Fontawesome eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Fontawesome dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der von Fontawesome.

Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Auf dieser Website setzen wir folgende Social-Media-Plug-ins ein:

·      Facebook
·      LinkedIn
·      XING

Wir nutzen dabei die sog. „Zwei-Klick-Lösung“. Das bedeutet, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins übermittelt. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder über das Logo. Wir eröffnen Ihnen damit die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen, bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruch gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zu Zwecke und Umfänge der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Facebook (Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA) Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/about/privacy/
Datenerhebung beim „Gefällt mir“-Button: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework
Einstellungen hinsichtlich der Nutzung Ihrer Profildaten zu Werbezwecken bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/

LinkedIn (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountainview , California94043, USA)
Datenschutzrichtlinie: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Cookie-Richtlinie und Opt-Out: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

XING (Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE)
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
Datenschutzhinweise Share Button: https://www.xing.com/app/share%3Fop%3Ddata_protection

AWStats

Zu Auswertungszwecken verwenden wir die Software “AWStats”. Diese setzt für die Auswertung keine Cookies oder Zählpixel ein. Die statistische Auswertung erfolgt nur über die Protokolldateien (Logfile) des Webservers, die auch IP-Adressen enthalten. Eine Auswertung erfolgt jedoch erst nach Anonymisierung der jeweiligen IP-Adresse. Dies geschieht, indem der letzte Ziffernblock der IP-Adresse im Zufallsverfahren (“aleatorisch”) geändert wird. Die zum Tracking eingesetzten Technologien erfüllen die Anforderungen an den Datenschutz.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.